Neue Kerzen für die Lourdeskapelle

Erstellt: 06. August 2021 Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von M. Moosburger

Zwei große neue Kerzen mit dem Marienlogo fertigte Ursula Gradl für die renovierte Lourdeskapelle auf dem Frohnberg. Finanziert wurden sie aus Erlösen der herbstlichen Weinfeste des Pfarrgemeinderats, welche Dieter Gerstacker initiiert hatte. Dekan Dr. Christian Schulz dankte ganz herzlich Akteuren und den Vertretern des Pfarrgemeinderats Brigitta Heidlinger und Sprecher Markus Hubmann für ihr Engagement. Besonders freue es ihn, dass diese nun zu Beginn der diesjährigen Frohnbergfestwoche ihren Platz gefunden haben. Die alten wertvollen Kerzen werden aber nicht entsorgt, sondern nun ins Archiv wandern, versicherte er.